Strandmuschel Vergleich – Worauf beim Kauf achten?

Im Urlaub am Strand zu liegen sorgt stets für Freude und Entspannung – sofern man auch einen passenden Schutz vor zuviel Sonne und Wind dabei hat. Vor allem kleinere Kinder sollten nicht zu lange in der prallen Sonne spielen und planschen. Neben Handtüchern und Luftmatratze gehört daher auch eine Strandmuschel zur idealen Ausstattung für entspannte Sonnentage mit kleinen Kindern. Egal ob Wind oder Sonne, eine Strandmuschel oder auch ein Strandzelt schützen Kinder und Erwachsene überall dort, wo es praktisch keinen Schatten oder Windschutz gibt. Im Strandmuschel Vergleich stellen wir unterschiedliche Strandzelte für Familien vor.

 

Worauf man beim Kauf einer Strandmuschel achten sollte

Lichtschutzfaktor: Eine gute Strandmuschel sollte einen hohen LSF von mindestens 30 oder mehr haben und vor UV-Strahlung schützen. Wer sich mit Babys und Kleinkindern am Strand aufhalten möchte, sollte Wert auf einen sehr hohen Lichtschutzfaktor von mindestens UV 50 oder mehr legen

Ausstattung: Generell sollte man darauf achten, dass es ein paar Taschen im Inneren gibt. Diese schützen Wertsachen vor Sand oder können bei stärkerem Wind mit Steinen gefüllt werden, um so die Standfestigkeit der Strandmuschel zu erhöhen. Je nach Einsatzort kann zudem ein integriertes Mosquitonetz sehr hilfreich sein.

Stabilität: Strandmuscheln dienen auch als praktischer Windschutz, vorausgesetzt sie sind stabil gebaut und solide am Boden befestigt, etwa mit Seilen und Heringen. Man sollte daher auf ein stabiles Gestänge und Abspannmöglichkeiten achten.

Leichter Auf- und Abbau: Nichts ist nerviger, als ein kompliziertes aufbauen der Strandmuschel wenn man sie dringend braucht. Viele Strandmuscheln lassen sich daher wie ein Wurfzelt einfach auf- und abbauen. Andere haben einfache Pop-Up-Mechanismen, die leicht zu bedienen sind.

Packmaß und Gewicht: Da man seine Strandmuschel in der Regel zum Einsatzort am Strand tragen muss, bieten leichte und kompakt verpackte Strandmuscheln gewisse Vorteile.

 

Strandmuschel Vergleich – Vier Strandzelte für Familien

Viele Strandmuscheln ähneln sich zwar optisch, unterscheiden sich aber in ihrer Ausstattung und Handhabung. In unserem Strandmuschel Vergleich stellen wir vier verschiedene Strandmuscheln vor und betrachten sie hinsichtlich Ausstattung, UV-Schutz, Größe, sowie Gewicht, Packmaß und Preis.

 

Qeedo Quick Palm im Strandmuschel Vergleich

Qeedo Quick Palm im Strandmuschel VergleichWichtigste Produktinfos:

  • UV-Schutz: LSF 80
  • Ausstattung: 2 Eingänge, 2 Netzfenster Baldachin, Sandtaschen, Heringe, Packtasche
  • Größe: 230 x 150 x 110 cm (LxBxH)
  • Packmaß: 70 x 12 x 12 cm (LxBxH)
  • Gewicht: 2,3 kg
  • Preis: ab ca. 59,- EUR

Die Quick Palm Strandmuschel von Qeedo lässt sich mithilfe des Quick-Up-Systems in ein paar Sekunden aufbauen. Der spezielle Stoff sorgt für einen zuverlässigen Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 80. Die Eingänge lassen sich durch Reißverschlüsse schließen und bieten somit Schutz vor Wind oder bei Bedarf etwas Privatsphäre. Die Strandmuschel hat ein Packmaß von 70 x 12 x 12 cm und ist aufgebaut 230 x 150 x 110 cm groß. Das Gewicht beträgt 2,30 kg. Im Lieferumfang sind eine Packtasche sowie die Kunststoffheringe bereits enthalten.

Fazit: Ein richtiges Sonnenzelt und bestens geeignet für den Familienurlaub. Die Qeedo Quick Palm Strandmuschel bietet ausreichend Platz für mehrere Personen zugleich und einen hohen UV-Schutz. Zudem lässt sie sich schnell und einfach aufbauen und hat im Vergleich zu Pop-Up Sonnenzelten ein handliches Packmaß. Unser Kauf-Tipp im Strandmuschel Vergleich!

Weitere Informationen und Qeedo Quick Palm Strandmuschel bei Amazon.de kaufen.

 

outdoorer Santorin im Strandmuschel Vergleich

outdoorer Santorin im Strandmuschel VergleichWichtigste Produktinfos:

  • UV-Schutz: LSF 60
  • Ausstattung: 2 Taschen, Heringe, Packtasche
  • Größe: 230 x 150 x 125 cm (LxBxH)
  • Packmaß: 43 x 11 x 12 cm (LxBxH)
  • Gewicht: ca. 1,9 kg
  • Preis: ca. 49,- EUR

Die Familien-Strandmuschel Santorin von outdoorer bietet Platz für bis zu vier Personen. Das Zelt selbst besteht aus robusten Lumotex 60 Gewebe und bietet einen UV 60Lichtschutzfaktor. Die Gestängeeinfassung besteht aus einem sehr reißfestem 210d Oxford Polyester. Die Strandmuschel hat ein Packmaß von 43 x 11 x 12 cm und ist aufbaut 230 x 150 x 125 cm groß. Zum Lieferumfang gehören eine Transporttasche sowie Abspannleinen und neun Heringe.

Fazit: Die outdoorer Strandmuschel bietet einen guten Lichtschutzfaktor und viel Platz im Inneren. Zudem ist sie stabil und bietet ein sehr kleines Packmaß. Unser Familien-Tipp im Strandmuschel Vergleich!

Weitere Informationen und outdoorer Strandmuschel bei Amazon.de kaufen.

 

Monkey Mountain Pop Up Strandzelt im Strandmuschel Vergleich

Monkey Mountain im Strandmuschel VergleichWichtigste Produktinfos:

  • UV-Schutz: LSF 40 oder 60
  • Ausstattung: Heringe, Packtasche
  • Größe: 220 x 120 x 100 cm (LxBxH)
  • Packmaß: Ø 80 x 3 cm
  • Gewicht: 1,5 kg
  • Preis: ca. 19,- EUR

Die große Monkey Mountain Strandmuschel ist aufgebaut 220 x 120 x 100 cm groß. Das Zelt selbst ist in fünf knalligen Farben und mit einem UV-Schutz von 40 oder 60 erhältlich. Das Material der Strandmuschel besteht aus 100 % Polyester und das Gestänge aus 3 mm dickem Fiberglas. Die Pop-Up Strandmuschel wird inklusive Tragetasche, Heringen und Abspannleinen geliefert. Das Packmaß beträgt 80 cm x 3 cm und das Gewicht liegt bei 1,5 kg.

Fazit: Eine einfache, aber geräumige Strandmuschel mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Das sperrige Packmaß ist allerdings ein Nachteil, wenn man wenig Platz hat.

Weitere Informationen und Monkey Mountain Strandmuschel bei Amazon.de kaufen.

 

Quechua Arpenaz Pop-Up Schutzzelt im Strandmuschel Vergleich

Quechua POPUP-SCHUTZZELT ARPENAZ im Strandmuschel VergleichWichtigste Produktinfos:

  • UV-Schutz: LSF 30
  • Ausstattung: Heringe, Packtasche
  • Größe: 170 x 120 x 105 cm (LxBxH)
  • Packmaß: 38 x 9 cm (LxB)
  • Gewicht: ca. 1 kg
  • Preis: ca. 13,- EUR

Die Quechua Arpenaz Strandmuschel ist 105 cm hoch und bietet Platz für einen Erwachsenen oder zwei Kinder. Richtig aufgebaut hält es einer Windgeschwindigkeit von ca. 40 km/h stand. Das Außenzelt besteht aus PU-beschichtetem Polyester und ist bedingt wasserdicht. Das Gewebe ist mit einem Lichtschutzfaktor 30 ausgestattet. Zum einfachen Auf- und Abbau müssen nur die beiden Stangen aus Fiberglas durch die Kanäle am Außenzelt geschoben werden. Mit einem Packmaß von 38 x 9 cm lässt sich das nur 1 kg leichte Pop-Up Schutzzelt kompakt zusammenlegen. Die Heringe haben einen Durchmesser von 5 mm und bestehen aus verzinktem Stahl.

Fazit: Ein einfacher Sonnenschutz mit einem gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, der allerdings etwas kleiner ist als die anderen Modelle in unserem Vergleich. Dennoch unser Preis-Tipp im Strandmuschel Vergleich!

Weitere Informationen und Quechua Arpenaz Pop-Up Strandmuschel bei Decathlon.de kaufen.

 

Fazit im Strandmuschel Vergleich – Welches Strandzelt kaufen?

Die beiden Strandmuscheln von Queedo und outdoorer bieten gegenüber den günstigeren Modellen von Quechua und Monkey Mountain klare Vorteile, sind aber auch deutlich teurer. Wer ein preiswertes Modell sucht, ist mit der Quechua Arpenaz Pop-Up Strandmuschel sehr gut beraten, die mit einem kleinen Packmaß und dem geringen Gewicht punktet. Einen besseren Sonnenschutz bietet in diesem Preissegment allerdings die Strandmuschel von Monkey Mountain.

 

Kauf-Tipp im Strandmuschel Vergleich

Die Queedo Quick Palm ist ein richtiges Sonnenzelt mit einem sehr guten Ausstattungspaket und einem sehr hohen LSF 80. Zudem bietet sie viel Platz für mehrere Personen zugleich und damit auch die größte Flexibilität. Unser Kauf-Tipp im Strandmuschel Vergleich!

Weitere Informationen und Qeedo Quick Palm Strandmuschel bei Amazon.de kaufen.

 

Hier gibt es noch ein Video, das  die einfache Bedienung des Queedo Quick-Up System zeigt:

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wurfzelt Vergleich – Pop-Up-Zelte für 2-3 Personen
Lenkdrachen-Vergleich – Eher Lenkmatte, Lenk- oder Kitedrachen kaufen?

2 Gedanken zu „Strandmuschel Vergleich – Worauf beim Kauf achten?

Kommentare sind geschlossen.