Lenkdrachen-Vergleich – Eher Lenkmatte, Lenk- oder Kitedrachen kaufen?

Ob Kitedrachen, Lenkmatte oder Lenkdrachen – Drachen steigen lassen macht Kindern wie Erwachsenen Spass und ist ein tolles Hobby an der frischen Luft. Geschicklichkeit ist zwar auch beim Papierdrachen fliegen gefragt, aber mit einem großen Lenkdrachen macht Drachen steigen einfach noch mehr Spaß. Dabei sind vor allem Kraft und Konzentration nötig, wenn der Lenkdrachen auch das machen soll, was der Lenker sich wünscht. Mit etwas Übung ist dann schnell die Begeisterung groß und es lassen sich tolle Flugmanöver in großer Höhe gestalten. Vor dem Kauf eines Lenkdrachens sollte man sich jedoch kurz mit den drei verschiedenen Varianten beschäftigen, die wir in unserem Lenkdrachen-Vergleich betrachten.

Was sind die Unterschiede zwischen Lenkdrachen, Lenkmatte und Kitedrachen?

Lenkdrachen: Der große Vorteil von Lenkdrachen gegenüber Lenkmatten ist die Variabilität beim Fliegen. Mit einem Lenkdrachen lassen sich zahlreiche Flugmanöver und Tricks wie Loopings oder Schrauben fliegen, dafür sind sie aber schwieriger zu fliegen als einfache Lenkmatten. Im Unterschied zur Lenkmatte haben Lenkdrachen in der Regel eine Dreiecksform und eine Stabkonstruktion.

Lenkmatte: Der Vorteil von Lenkmatten ist, dass sie leichter zu fliegen sind als Lenkdrachen und insofern gut für Anfänger geeignet sind. Des Weiteren sind sie zugstark im Wind, robust und schnell aufgebaut, da sie keine Gestänge haben. Dies hat auch den Vorteil, dass man sie auf ein kleines Packmaß zusammenlegen kann. Im Gegensatz zu Lenkdrachen, lassen sich mit Lenkmatten keine großartigen Lenkmanöver und Figuren fliegen.

Kitedrachen: Ähnlich wie Lenkmatten, haben auch Kitedrachen sehr gute Zugeigenschaften du werden daher gerne beim Powerkiten, Kitesurfen, Snow-Kiten oder auch Buggy-Kiten eingesetzt. Je nach Einsatzzweck benötigt man unterschiedlich große Kitedrachen.

 

Lenkdrachen oder Lenkmatten mit 2, 3 oder 4 Leinen?

2-Leiner: Mit einem 2-Leiner lässt sich durch die beiden Steuerleinen recht einfach die Flugrichtung steuern, mehr allerdings nicht. 2-Leiner gibt es bereits recht günstig und sind gut für Anfänger geeignet.

3-Leiner: Neben den beiden Steuerleinen gibt es hier noch eine „Sicherheitsleine“, die man an eine Lenkstange (Bar) anbringt.

4-Leiner: Bei einem 4-Leiner lässt sich der Lenkdrache ebenso mit den beiden Steuerleinen lenken. Zudem lässt sich mit den beiden weiteren Leinen der Neigungswinkel verstellen und der Drachen somit Bremsen und präziser steuern als ein 2-Leiner. Auch beim Starten und Landen hat man dadurch Vorteile. Spätestens, wenn man richtig Kiten möchte, benötigt man einen 4-Leiner Kitedrachen oder eine Lenkmatte.

 

Lenkdrachen-Vergleich – 6 Lenkmatten, Lenk- und Kitedrachen im Überblick

In unserem Lenkdrachen-Vergleich betrachten wir sechs verschiedene Drachen hinsichtlich Design und Drachenart, Spannweite, Anzahl Leinen und Material sowie der geeigneten Windstärke und dem Preis.

 

Skymonkey Airtwister Lenkmatte im Lenkdrachen-Vergleich

Skymonkey Airtwister Lenkmatte im Lenkdrachen-VergleichWichtigste Produktinfos:

  • Art: Lenkmatte
  • Anzahl Leinen: 2
  • Spannweite: 130, 180 oder 230 cm
  • Windstärke: 3-6 BFT (130 cm) / 2-6 BFT (180 + 230 cm)
  • Preis: ab ca. 29,- EUR

Die zweileinige Skymonkey Airtwister Lenkmatte ist in drei verschiedenen Größen erhältlich und hat Spannweiten zwischen 130 cm, 180 cm oder 230 cm. Er ist mit Flugschlaufen und zwei Leinen mit je 25 m Länge ausgestattet und wird inklusive Transporttasche geliefert. Der Kitedrache braucht praktisch nur ausgepackt zu werden und fliegt in den beiden größeren Spannweiten auch schon bei wenig Wind. Das Material des leuchtend gelben Drachen besteht aus Ripstop-Polyester. Geeignet ist der Drache für Kinder ab 12 bzw. 14 Jahren.

Fazit: Auch diese Lenkmatte ist gut für Einsteiger geeignet. Je nach Größe bietet der Skymonkey Airtwister ein etwas größeres Windfenster und mehr Zug als die beiden Symphony-Lenkmatten und ist somit etwas flexibler einsetzbar. Unser Lenkmatten Kauf-Tipp im Lenkdrachen-Vergleich!

Weitere Informationen und Skymonkey Airtwister Lenkmatte bei Amazon.de kaufen.

 

Invento Symphony Beach III 1.8 Rainbow im Lenkdrachen-Vergleich

Invento Smyphony Beach III 1.8 Rainbow Zweileiner Lenkmatte im Lenkdrachen-VergleichWichtigste Produktinfos:

  • Art: Lenkmatte
  • Anzahl Leinen: 2
  • Spannweite: 180 cm
  • Windstärke: 2 bis 6 Bft
  • Preis: ca. 29,- EUR

Der große Kitedrachen in bunten Regenbogenfarben hat eine Spannweite von 180 cm und ist mit zwei Leinen ausgestattet. Ein rundes Flugbild und die einfache Handhabung zeichnen den Lenkdrachen weiterhin aus. Zudem verfügt der Drachen über komfortable Flugschlaufen und zwei je 25 m lange Leinen auf Windern. Das Drachen-Material besteht aus Ripstop-Polyester und ist für Windstärken 2 bis 6 Bft geeignet, was einer Windgeschwindigkeit von 8 bis 49 km/h entspricht. Empfohlen wird der Kitedrachen bereits für Kinder ab 12 Jahren.

Fazit: Eine preiswerte 2-Leiner-Lenkmatte für Einsteiger! Ideal für alle, die das Lenkdrachen-Fliegen erst einmal ausprobieren möchten. Unser Preis-Leistung-Tipp unter den Lenkmatten!

Weitere Infos und Invento Symphony Beach III Lenkmatte bei Amazon.de kaufen.

 

HQ Symphony Beach III 2.2 Carbon Racer Kite im Lenkdrachen-Vergleich

HQ Lenkmatte Symphony Beach III 2.2 Carbon Racer Kite im Lenkdrachen-VergleichWichtigste Produktinfos:

  • Art: Lenkmatte
  • Anzahl Leinen: 2
  • Spannweite: 220 cm
  • Windstärke: 2 bis 6 Bft
  • Preis: ca. 54,- EUR

Speziell für Einsteiger ist auch diese Lenkmatte geeignet. Der Drachen besteht aus Segeltuch in Carbon-Optik mit einem neon-roten Tuch am Flügelende. Insgesamt zwei 25 m Leinen auf Windern und komfortable Flugschlaufen zeichnen den Lenkdrachen weiterhin aus. Er hat eine große Spannweite von 220 cm und eine Standhöhe von 73 cm. Segel und Schnur bestehen aus Ripstop-Polyester. Geeignet ist er für Jugendliche ab 14 Jahren und bei Windgeschwindigkeiten von 8 bis 49 km/h.

Fazit: Ähnlich wie der Invento Symphony Beach III 1.8, jedoch mit 40 cm mehr Spannweite und dadurch etwas mehr Zugkraft. Dafür ist er aber fast doppelt so teuer.

Weitere Infos und HQ Symphony Beach III 2.2 Carbon Racer Kite Lenkmatte bei Amazon.de kaufen.

 

ICare Mojo im Lenkdrachen-Vergleich

ICare Mojo im Lenkdrachen-VergleichWichtigste Produktinfos:

  • Art: Lenkdrachen
  • Anzahl Leinen: 4
  • Spannweite: 220 cm
  • Windstärke: Nicht angegeben
  • Preis: ca. 129,- EUR

Dieser ICare Lenkdrachen verfügt gleich über mehrere Manövriermöglichkeiten und ist bereits für Leichtwind geeignet. Dabei lässt er sich sowohl Vorwärts und Rückwärts als auch mit Stopps und Rotationen lenk. Die insgesamt vier Leinen sind zwar gewöhnungsbedürftig, sorgen aber für eine gute Lenkbarkeit. Geeignet ist der Drache nach einer Lernphase auch für Kinder ab 12 Jahren. Er ist etwa 220 cm x 75 cm groß und besteht aus Carbon.

Fazit: Ein vielseitiger Lenkdrachen, mit dem man fortgeschrittene Flugmanöver fliegen kann. Wer langfristig Spass am Lenkdrachen fliegen haben möchte, ist mit diesem Modell gut beraten. Unser Kauf-Tipp im Lenkdrachen-Vergleich!

Weitere Informationen und ICare Mojo Lenkdrachen bei Decathlon.de kaufen.

 

Calypso 125 GX im Lenkdrachen-Vergleich

Paul Günther 1030 Calypso 125 GX Sportlenkdrachen im Lenkdrachen-VergleichWichtigste Produktinfos:

  • Art: Lenkdrachen
  • Anzahl Leinen: 2
  • Spannweite: 125 cm
  • Windstärke: 25 bis 50 km/h
  • Preis: ca. 23,- EUR

Dieser Calypso 125 GX Sportlenkdrachen ist ideal für Anfänger und komplett flugfertig. Er wird mit zwei Lenkspulen und einer hochwertigen Drachenschnur mit einer Länge von 25 m geliefert. Weiterhin verfügt er über ein Gestänge aus stabilen Glasfaserstäben. Der Drache ist 125 cm x 54 cm groß und bestens für Windstärken zwischen 25 bis 50 km/h geeignet. Als Einsteigermodell wird er bereits für Kinder ab 10 Jahren empfohlen.

Fazit: Ein günstiger Einsteiger-Lenkdrachen mit geringer Spannweite und somit auch für Kinder leicht zu fliegen. Unser Einsteiger-Tipp im Lenkdrachen-Vergleich!

Weitere Informationen und Calypso 125 GX Lenkdrachen bei Amazon.de kaufen.

 

Decathlon ORAO Fun Your Flight  500 im Lenkdrachen-Vergleich

DECATHLON ORAO Fun Your Flight 500 im Lenkdrachen-VergleichWichtigste Produktinfos:

  • Art: Lenkdrachen
  • Anzahl Leinen: 2
  • Spannweite: 200 cm
  • Windstärke: 8 bis 30 km/h
  • Preis: ca. 59,- EUR

Der ORAO “Fun Your Flight 500” von Decathlon ist ein Allround-Lenkdrachen aus Carbon. Er ist aufgebaut 200 x 85 cm groß und mit zwei Dyneema-Leinen mit einer Länge von je 25 m und zwei Lenkgriffen ausgestattet. Die Leinen bestehen aus Polyethylen und sorgen für eine hohe Flugpräzision. Sie sind zudem 40 % stärker als klassische Leinen, was die Formstabilität erhöht und ein Ausleiern der Schnüre verhindert. Durch die Leichtbauweise aus Carbon bietet er eine sofortige Reaktion und Präzision beim Lenken des Drachens. Flugfähig ist der Lenkdrachen bei einer Windstärke von 2 bis 4 Bft (8 bis 30 km/h). Der ORAO “Fun Your Flight 500” Lenkdrachen wird inklusive Aufbewahrungstasche geliefert.

Fazit: Ein sportlicher und sehr leichter Lenkdrachen, der aufgrund seiner Hohlform-Konstruktion auch für Freestyle-Tricks mit kompletter Drehung geeignet ist. Unser Freestyle-Tipp im Lenkdrachen-Vergleich!

Weitere Informationen und ORAO Lenkdrachen bei Decathlon.de kaufen.

 

Kaufempfehlungen – Lenkmatte oder Lenkdrachen kaufen?

Ob man lieber eine Lenkmatte oder einen Lenkdrachen wählt, hängt stark vom Einsatzzweck ab. Wer gerne richtige Flugmanöver fliegen möchte, sollte sich einen Lenkdrachen mit 4 Leinen kaufen. Wer hingegen lieber Kiten möchte, sollte sich eine Lenkmatte kaufen.

 

Kauf-Tipp Lenkdrachen

Der ICare Mojo ist ein vielseitiger Lenkdrachen mit 4 Leinen, wodurch er auch für fortgeschrittene Flugmanöver geeignet ist. Somit bietet er auch langfristigen Spass beim fliegen. Unser Kauf-Tipp im Lenkdrachen-Vergleich!

Weitere Informationen und ICare Mojo Lenkdrachen bei Decathlon.de kaufen.

 

Kauf-Tipp Lenkmatten

Die Skymonkey Airtwister Lenkmatte ist in 3 Größen erhältlich und kann daher passend auch die eigenen Bedürfnisse ausgesucht werden. Sie ist sowohl für Einsteiger wie auch für etwas Fortgeschrittenere Kiter geeignet und bietet je nach Größe ein größeres Windfenster und mehr Zug als die beiden Symphony-Lenkmatten. Unser Lenkmatten Kauf-Tipp im Lenkdrachen-Vergleich!

Weitere Informationen und Skymonkey Airtwister Lenkmatte bei Amazon.de kaufen.

 

In diesem Video gibt es ein gutes Tutorial zum Thema Lenkdrachen fliegen:

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wassersport in St. Peter-Ording – Kiten, Surfen und SUP auf der Nordsee
SUP Board Vergleich – Worauf beim Stand Up Paddle Board-Kauf achten?
Slackline Vergleich – Die besten Slackline-Sets für Einsteiger
Gartentrampolin-Vergleich – Worauf beim Trampolin-Kauf achten?
Strandmuschel Vergleich – Worauf beim Kauf achten?