Skifahren auf der Seiser Alm – Ein Genuss-Skigebiet und Winterparadies

Skifahren auf der Seiser Alm_Blick vom Puflatsch

Südtirol steht im Sommer wie auch im Winter für eine fantastische Bergwelt. Zahlreiche Skigebiete laden Skifahrer jeden Könnens in die Dolomiten ein. Nicht jedes Skigebiet ist allerdings so auf Familien ausgelegt wie die Seiser Alm, die Dank ihrer Eigenschaft als Europas größte Hochalm bis in den April hinein relativ schneesicher ist. Skifahren auf der Seiser Alm ist jedoch nicht nur für Familien mit kleinen Kindern interessant, auch Anfänger, Genuss-Skifahrer, Langläufer und Snowboarder finden auf der “Alpe die Siusi” tolle Wintersportbedingungen mit bestens präparierten Pisten und Loipen. Weiterlesen

Skifahren in Serfaus-Fiss-Ladis – Familienskigebiet im Schneeparadies

Serfaus-Fiss-Ladis_Frommesabfahrt

Serfaus-Fiss-Ladis liegt am Fuße der Samnaungruppe und gehört zu den großen Skigebieten in Tirol. Bekannt ist es vor allem als Familienskigebiet und wurd bereits mehrfach in dieser Hinsicht ausgezeichnet. Durch den Zusammenschluss der Skigebiete von SerfausFiss und Ladis ist ein großes Skigebiet entstanden, welches sich mit von 1.200 bis 2.820 Meter erstreckt und somit bis ins Frühjahr schneesicher ist. Weiterlesen

Skifahren in Hochgurgl – Schneesicherheit und Panorama pur

Skifahren in Hochgurgl_Kirchenkarbahn

Vielen Skifahrern ist das Ötztal vor allem wegen dem Skigebiet in Sölden bekannt. Wer aber abseits von Trubel und Après-Ski-Wahnsinn Skifahren möchte, findet in Hochgurgl (2.150 m) und Obergurgl (1.930 m) ein schneesicheres und entspanntes Skigebiet mit insgesamt 112 Pistenkilometer, das sowohl für Familien wie auch ambitionierte Skifahrer bestens geeignet ist. Weiterlesen