Wanderung vom Spullersee über die Ravensburger Hütte nach Zug

Eine einfache, aber sehr schöne Wanderung im Lechquellengebirge führt vom Spullersee (1.827 m) oberhalb von Lech über die Ravensburger Hütte und das Stierlochjoch hinab nach Zug zum Fischteich und wieder zurück nach Lech. Zum Spullersee gelangt man von Zug aus über die malerische Mautstrasse, die mit dem eigenen PKW allerdings nur vor 8:00 und nach 16:30 befahrbar ist. Die einfachste Variante, um zum Spullersee zu gelangen, ist daher von Lech aus den Wanderbus 6 zu nehmen. Zudem kann man sein Auto in Lech sehr unkompliziert in der Parkgarage Anger parken. Alternativ kann man auch bereits von Lech aus über das Zugertal zum Spullersee wandern, dann wird aus der Tour allerdings eine ordentliche Tagestour.Wanderung vom Spullersee über die Ravensburger Hütte nach Zug_Spullersee

Am Spullersee angekommen, führen nun zwei Wege zur Ravensburger Hütte (1.947 m). Wer es gerne gemütlich hat und den See möglichste lange genießen möchte, kann in ca. 75 Minuten um den See herum über den Wirtschaftsweg zur Hütte laufen. Kürzer und deutlich ansprechender ist aber der rote Wandersteig, der von der Staumauer aus in ca. 35 Minuten zur Hütte führt.

Unterwegs wimmelt es hier geradezu an Murmeltieren, die für kurzweilige Unterhaltung sorgen. An der Ravensburger Hütte angekommen, sollte man unbedingt zumindest eine kurze Pause auf der Terrasse machen und das traumhafte Panorama mit dem Blick auf den Spullersee genießen.

Wanderung vom Spullersee über die Ravensburger Hütte nach Zug_Blick zum Spullersee

Auch eine richtige Einkehr lohnt sich bei der tollen Küche der Ravensburger Hütte allemal. Von der Hütte aus gibt es wiederum zwei Möglichkeiten, zum Stierlochjoch aufzusteigen. Entweder folgt man wieder dem Alpweg in Richtung Alpe Brazer Stafel oder man nimmt den roten Wandersteig, der in ca. 20 Minuten entspannt hinauf zum Stierlochjoch führt.

Wanderung vom Spullersee über die Ravensburger Hütte nach Zug_

Oben angekommen, hat man auch bereits den höchsten Punkt der Tour erreicht und kann den Blick auf die imposante Roggalspitze und die untere Wildgrubenspitze genießen. Vom Stierlochjoch (2.009 m) aus führt der gut ausgebaute Weg nun linkerhand abwärts unterhalb des Unteren Schafbergs. Kurz vor der Stierlochalpe gibt es wiederum zwei Möglichkeiten, weiter in Richtung Zug abzusteigen.

Wanderung vom Spullersee über die Ravensburger Hütte nach Zug_Weg ins Tal

Entweder dem breiten Fahrweg folgen, der unten entlang des Stierlochbachs und vorbei am Wasserfall verläuft oder etwas oberhalb auf dem kleineren Wanderweg entlang des Hangs und teilweise durch den Wald führt. Beide Wege treffen sich wieder unten im Zug beim Golfplatz, von wo aus man entweder links zum Zuger Fischteich (1.510 m) laufen kann oder rechts in ca. 30 Minuten über den Lechuferweg zurück nach Lech und zur Parkgarage gelangt.

Wanderung vom Spullersee über die Ravensburger Hütte nach Zug_Lechuferweg

Fazit zur Wanderung vom Spullersee über die Ravensburger Hütte nach Zug

Die Wanderung vom Spullersee aus zurück nach Zug bzw. Lech ist eine leichte und sehr entspannte Halbtages-Wanderung mit traumhaftem Panorama. Alternativ kann sie auch als Aufstieg von Zug aus hinauf über Stierlochjoch zur Ravensburger Hütte gemacht werden. Da unterwegs keinerlei nennenswert schwierige Stellen zu meistern sind, kann diese Wanderung auch gut als Familienwanderung mit Kindern gemacht werden.

 

Tourinfos:

  • Gehzeit Spullersee – Ravensburger Hütte: ca. 35 Min. (Roter Wandersteig), 120 Hm aufwärts
  • Gehzeit Ravensburger Hütte – Stierlochjoch: ca. 20 Min. (Roter Wandersteig), 62 Hm aufwärts
  • Gehzeit Stierlochjoch – Zug (Fischteich): ca. 1 h 45 Min., 499 Hm abwärts
  • Beste Jahreszeit: nach der Schneeschmelze von ca. Juli bis Oktober
  • Passende Wanderkarte zur Tour: Kompass 33 Arlberg Verwallgruppe

 

Weitere Artikel zum Thema Bergwandern

Wanderung vom Prinz-Luitpold-Haus über den Jubiläumsweg zum Schrecksee
Wanderung von Oberstdorf über das Oytal zum Prinz-Luitpold-Haus
Wanderung vom Vilsalpsee auf das Gaishorn im Tannheimer Tal
Wandertour über den Krumbacher Höhenweg zur Mindelheimer Hütte
Daypack Vergleich – Die besten Rucksäcke für Tagestouren
Trinksystem Vergleich – Die besten Trinkblasen für den Outdoor-Sport
Trekkingstöcke Vergleich – Die richtigen Wanderstöcke kaufen