Winter-Fahrradhandschuhe – Worauf beim Kauf achten?

Auf winddichte Fahrradhandschuhe kann in der kalten Jahreszeit kaum ein Radfahrer verzichten. Die Winter-Fahrradhandschuhe sollten zudem warm gefüttert sein und eine wasserabweisende Oberfläche haben. Je höher die thermische Resistenz des Gewebes ist, umso besser wird auch die Körperwärme gespeichert. Sind die Handschuhe erst einmal nass geworden, sind Kälte und Wind deutlich zu spüren. Gerade auf dem Rad muss man zudem auch mit Handschuhen gut bremsen und schalten können. In der heutigen Zeit muss ein guter Fahrradhandschuh zudem auch für den Touchscreen an Smartphone und Navi geeignet sein.

Worauf man beim Kauf von Winter-Fahrradhandschuhen achten sollte

Wasser- und Winddichte Fahrradhandschuhe: Bereits in den Übergangs-Jahreszeiten Herbst und Frühling sorgen beim Radfahren Fahrtwind und Nässe für kalte Hände. Ein guter Winter-Fahrradhandschuh sollte daher zwar atmungsaktiv, aber auch wasserabweisend und winddicht sein, damit die Hände nicht auskühlen.

Temperaturbereich: Die meisten Winter-Fahrradhandschuhe sind nicht für Minusgrade geeignet, sondern eher für die Übergangs-Jahreszeiten. Zudem ist das Kälteempfinden sehr subjektiv und die Komfortzonen-Angaben der Hersteller daher keine wirkliche Garantie für warme Hände. Wer bei sehr winterlichen Temperaturen Radfahren oder Biken möchte, sollte beim Kauf darauf achten, dass die Handschuhe wirklich auch für sehr tiefe Temperaturen geeignet sind. Oftmals machen hier auch wärmende Überzieher zum eigentlichen Handschuh Sinn.

Beweglichkeit: Je dicker ein Handschuh ist, desto schwieriger wird es, beim Radfahren die Hebel für Bremse und Gangschaltung zu bedienen und den Griff fest zu umschließen. Ein Fahrradhandschuh sollte also wie eine zweite Haut auf der Hand sein, um volle Kontrolle am Lenker zu ermöglichen.

Ausstattung: Ein guter Fahrradhandschuh verfügt über eine stoßdämpfende Polsterung, reflektierende Details und sollte eine Touchscreen-Nutzung ermöglichen. Dann erspart man sich auch das lästige Ausziehen, nur um ein Gespräch anzunehmen oder auf dem Smartphone die Route in der App neu einzugeben.

 

Winter-Fahrradhandschuh Vergleich – Radhandschuhe für Damen und Herren

Das Angebot an Fahrradhandschuhen für den Winter ist groß und daher stellen wir im Folgende einige interessante Modelle vor. Dabei betrachten wir ihre Eigenschaften, das Material und den Preis.

 

Roeckl Villach Winter-Fahrradhandschuhe

Roeckl Villach Winter-Fahrradhandschuhe Wichtigste Produktinfos:

  • Geeignet für: Damen und Herren
  • Temperaturbereich: ca. 0 – 10 °C (geschätzt)
  • Winddicht: Ja
  • Wasserabweisend: Ja
  • Preis: ab ca. 64,- EUR

Die Roeckl Villach Winter-Fahrradhandschuhe sind mit einer PrimaLoft® Gold Isolierung mit Cross Core™ Technologie mit Aerogelen ausgestattet. Diese macht die Handschuhe leicht und dünn bei einer hohen Wärmeleistung. Die Oberhand besteht aus elastischen, atmungsaktiven und windundurchlässigen GTX INFINIUM™ WINDSTOPPER® Soft Shell Active-Gewebe. Die elastische, atmungsaktive ROECK-GRIP® Unterseite sorgt für einen rutschfesten und gleichzeitig komfortablen Griff am Lenker. Der elastische Riegel am Handgelenk fixiert den Handschuh. Ein Strickbund umschließt dazu den sensiblen Pulsbereich an der Hand, damit die Wärme im Handschuh bleibt. Zudem verfügen die Winterhandschuhe von Roeckl über eine nahtlose Daumenbeugepolsterung. Der Handschuh ist außerdem mit reflektierenden Designelementen sowie mit einer Touchscreen-kompatiblen Funktion ausgestattet. Die Roeckl Villach Radhandschuhe sind in dezentem Schwarz oder den auffälligen Neonfarben Gelb und Pink sowie in den Größen 6 bis 12 erhältlich.

Fazit: Ein innovativer High-Tech Fahrradhandschuh für kühle Temperaturen mit einer sehr guten Isolierung. Die hochwertigen Materialien haben allerdings auch ihren Preis, der sich für Vielfahrer jedoch schnell rechnen dürfte. Unser Winter-Fahrradhandschuh Kauf-Tipp!

Weitere Informationen und Roeckl Villach Fahrradhandschuhe bei Amazon.de kaufen.

 

GripGrab Ride Winddichte Unisex-Fahrradhandschuhe

GripGrab Ride Winddichte Winter-FahrradhandschuheWichtigste Produktinfos:

  • Geeignet für: Damen und Herren
  • Temperaturbereich: Komfortzone von 0 – 10 °C (Herstellerangabe)
  • Winddicht: Ja
  • Wasserabweisend: Ja
  • Preis: ab ca. 29,- EUR

Diese Winterhandschuhe für Radfahrer sind winddicht, wasserabweisend und thermoisolierend und durch ihre geringe Dicke auch atmungsaktiv und anschmiegsam. Die Handschuhe schränken die Bewegungsfreiheit der Finger und Hände nicht ein und sorgen für bestmöglichen Grip. Dafür sind die Winterhandschuhe mit Silikondetails verstärkt. Außerdem verfügen sie über reflektierende Details und eine 4 mm starke stoßdämpfende Gel-Polsterung. Zudem sind die Fahrradhandschuhe mit einer Beschichtung für den Touchscreen ausgestattet, so muss man sie nicht ausziehen um unterwegs das Smartphone zu nutzen. Die GripGrab Ride Winter-Fahrradhandschuhe sind in den Farben schwarz und gelb sowie in den Größen XS bis XXL erhältlich.

Fazit: Ein sehr durchdachter Fahrradhandschuh mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Weitere Informationen und GripGrab Ride Fahrradhandschuhe bei Amazon.de kaufen.

 

VAUDE Unisex Winter-Fahrradhandschuhe Hanko II

VAUDE Unisex Handschuhe Hanko IIWichtigste Produktinfos:

  • Geeignet für: Damen und Herren
  • Temperaturbereich: ca. 0 – 15 °C (geschätzt)
  • Winddicht: Ja
  • Wasserabweisend: Nein
  • Preis: ab ca. 27,- EUR

Die Vaude Hanko II Softshell-Winterhandschuhe für Radfahrer sind für Damen und Herren geeignet und haben vorgeformte Finger mit einer Fingerspitze zur Touchscreen-Bedienung. Das Gewebe besteht aus Polyester und Elastan sowie einer Membran aus 100 % Polyurethan. Die Handschuhe sind gefüttert und mit einem Bündchen ausgestattet. Der Daumen verfügt zusätzlich über einen Fleecebesatz. Die Radhandschuhe sind komplett winddicht und haben Silikonprints auf der Handfläche für einen guten Griff am Lenker. Das Material und die Verarbeitung sind hochwertig und die langen Stulpen sorgen für warme Handgelenke. Für sehr kalte Temperaturen unter -5 °C sind die Handschuhe jedoch nicht so gut geeignet. Erhältlich sind die Handschuhe in den Größen 6 bis 11, fallen aber eher kleiner aus.

Fazit: Ein durchdachter und elastischer Softshell-Fahrradhandschuh, der Wind abhält, jedoch nicht wasserdicht ist. Insofern ist er nicht für Regenwetter geeignet.

Weitere Informationen und VAUDE Fahrradhandschuhe bei Amazon.de kaufen.

 

CRAFT Siberian Glow Split Finger Fahrradhandschuhe

CRAFT Siberian Glow Split Finger GlovesWichtigste Produktinfos:

  • Geeignet für: Damen und Herren
  • Temperaturbereich: ca. 0 – 10 °C (geschätzt)
  • Winddicht: Ja
  • Wasserabweisend: Ja
  • Preis: ca. 64,- EUR

Dieser Split Finger Handschuh von Craft hat einen speziellen, radspezifischen Schnitt, bei außer dem Daumen jeweils zwei Finger zusammen warm gehalten werden. Dies erhöht die Wärmeleistung im Inneren des Handschuhs, bietet aber durch das Stretch-Material volle Flexibiliät am Lenker. Der Softshell-Handschuh besteht außen aus winddichtem und wasserabweisendem Material mit Ventair Wind® Technologie, die eine gute Ventilation bietet. Im Inneren sorgt ein Fleece-Innenfutter für Wärme während der Fahrt. Das reflektierende Material auf der Oberseite sorgt auch bei schlechter Sicht für gute Sichtbarkeit. Erhältlich sind die CRAFT Siberian Glow Split Finger Fahrradhandschuhe in den Größen 7 bis 11.

Fazit: Ideal für Mountainbike-Touren bei kälterem Wetter.

Weitere Informationen und CRAFT Siberian Glow Fahrradhandschuhe bei craft-sports.de kaufen.

 

Yibaole Winter-Fahrradhandschuhe

Yibaole Winter-FahrradhandschuheWichtigste Produktinfos:

  • Geeignet für: Damen und Herren
  • Temperaturbereich: ca. 0 – 5 °C (Herstellerangabe)
  • Winddicht: Ja
  • Wasserdicht: Nein, aber wasserabweisend
  • Preis: ab ca. 13,- EUR

Die Winter-Fahrradhandschuhe von Yibaole sind winddicht und spritzwassergeschützt. Die Handschuhe lassen den Fingern genügend Spielraum beim Bremsen und bestehen aus Nylon, PU-Leder und Futterfleece. Zudem sind sie für den Touchscreen geeignet. Empfohlen werden die Handschuhe für einen Temperaturbereich von 0° C bis 5 ° C. Der Gummizug macht sie wind- und wasserdicht und hält die Wärme im Inneren. Die Winterhandschuhe für Radfahrer sind auf der Innenfläche mit Schaumstoff gepolstert und haben eine Perforation für die Belüftung. Zudem verfügen sie über einen speziellen Abriebschutz zwischen Daumen und Zeigefinger. Angeboten werden die Handschuhe in der Farbe Schwarz und in den Größen M, L und XL.

Fazit: Ein günstiger Radhandschuh für kalte Temperaturen. Unser Preis-Tipp!

Weitere Informationen und Yibaole Fahrradhandschuhe bei Amazon.de kaufen.

 

Decathlon TRIBAN RC 500 Winter-Fahrradhandschuhe

TRIBAN Winter-FahrradhandschuheWichtigste Produktinfos:

  • Geeignet für: Damen und Herren
  • Temperaturbereich: ca. 6 – 11 °C (Herstellerangabe)
  • Winddicht: Ja
  • Wasserdicht: Nein, aber wasserabweisend
  • Preis: ab ca. 17,- EUR

Diese Fahrradhandschuhe von Decathlon werden für Touren bei Temperaturen zwischen 6 °C und 11 °C empfohlen. Das wattierte Futter sorgt für einen guten Schutz vor Kälte und das wasserabweisende Außenmaterial hält auch leichten Regen ab. Für einen hervorragenden Grip sind die Handflächen aus Chicron mit Silikonaufsätzen gefertigt. Zudem verfügen sie über eine Touchscreen-Funktion zur Bedienung von Smartphone oder Navi. Die Handschuhe bieten mit ihrem eng anliegenden Schnitt und ihrem weichen Innenfutter einen hohen Tragekomfort. Das dünne Material passt sich dabei auch im Handgelenkbereich sehr gut an die Hand an. Die Radhandschuhe von Decathlon sind in den Größen S bis 3XL und in den fünf Farben erhältlich.

Fazit: Ein solider Fahrradhandschuh für den Herbst oder milde Wintertage, der einen sehr guten Sitz hat und volle Flexibilität beim Schalten und Bremsen bietet.

Weitere Informationen und TRIBAN RC 500 Fahrradhandschuhe bei Decathlon.de kaufen.

 

Fazit im Winter-Fahrradhandschuh Vergleich

Die vorgestellten Handschuhe unterscheiden sich hauptsächlich durch die eingesetzten Materialien und Technologien. Hier sind die Modelle von Roeckls, Vaude und GripGrab deutlich hochwertiger sind als die günstigen Modelle. Dennoch helfen sämtliche Winter-Fahrradhandschuhe gut bei Temperaturen bis ca. 0 °C. Ausnahme ist hier das Modell von Decathlon, das eher für den Herbst oder Frühling gemacht ist. Wer bei richtigen Kälte und Minusgraden Radfahren möchte, benötigt deutlich dickere Handschuhe oder Überzieher, schränkt dadurch aber die Bewegungsfreiheit am Lenker ein.

 

Unser Kauf-Tipp bei den Winter-Fahrradhandschuhen

Der Roeckl Villach ist ein innovativer High-Tech Fahrradhandschuh für kühle Temperaturen. Er bietet eine sehr gute PrimaLoft®-Isolierung und auch ansonsten hochwertige Materialen und Details. Alles in allem ein Handschuh, der sich für Vielfahrer schnell rechnen dürfte und daher unser subjektiver Kauf-Tipp.

Weitere Informationen und Roeckl Villach Fahrradhandschuhe bei Amazon.de kaufen.

 

Unser Preis-Leistungs-Tipp bei den Winter-Fahrradhandschuhen

Die GripGrab Ride Winter-Fahrradhandschuhe sind sehr durchdacht und bieten eine gute Ausstattung für einen überschaubaren Preis.

Weitere Informationen und GripGrab Ride Fahrradhandschuhe bei Amazon.de kaufen.

 

Weitere Infos zu den Roeckl Sports Villach Winter-Fahrradhandschuhen gibt es in diesem Video:

 

Weitere Artikel zum Thema Bike und Radfahren

Fahrradrucksack Vergleich – Rucksäcke für Biker und Genussradler
Trinkrucksack-Vergleich – Die besten Rucksäcke für Läufer und Radfahrer
Trinksystem Vergleich – Die besten Trinkblasen für den Outdoor-Sport
woom Bikes für Kinder – Das woom 4 Bike im Praxis-Test!
Qeridoo Speedkid1 im Praxis-Test – Sportlicher Einsitzer für Rad, Laufen und Alltag
Fahrradheckträger Vergleich – Heckträger für Kupplung und Heckklappe