Campingkocher-Vergleich – Benzin- oder Gaskocher kaufen?

Camping und Outdoor-Sportarten erfreuen sich einer großen Beliebtheit und machen mit der richtigen Ausrüstung gleich noch einmal so viel Spaß. Bei längeren Touren darf dabei auch ein Campingkocher nicht fehlen, um sich mit einer warmen Mahlzeit oder mit heißem Wasser zu versorgen. Die Campingkocher gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Dabei unterscheiden sich auch in der Art des Brennstoffs. Beim klassischen Gaskocher benötigt man lediglich eine passende Gaskartusche, der Benzinkocher dagegen ist mit einem kleinen Tank ausgestattet und benötigt eben Benzin. Dieses muss auch bei längeren Touren in ausreichender Menge mitgeführt werden, damit der Kocher immer funktionsfähig bleibt. In unserem Campingkocher-Vergleich betrachten wir schwerpunktmäßig Gaskocher, da sie flexibler eingesetzt werden können.

Campingkocher-Vergleich – Die besten Outdoorkocher mit Gas und Benzin

Gaskocher liegen im Trend, aber auch Benzinkocher können Sinn machen. In unserem Campingkocher Vergleich betrachten wir sieben verschiedene Benzin- und Gaskocher hinsichtlich Ausstattung und Brennstoff sowie Gewicht, Größe, Packmaß und Preis.

 

Coleman FyreStorm PCS im Campingkocher-Vergleich

Coleman Hochleistungs-Einflammkocher FyreStorm PCS im Campingkocher-VergleichWichtigste Informationen:

  • Einsatzgebiete: Wandertouren, Camping, Trekking, Kanutouren
  • Brennstoff: Gas
  • Wärmeleistung: 2.220 W
  • Größe: 20,4 x 13,6 cm (B x H)
  • Packmaß: 20,4 x 13,6 cm (B x H)
  • Gewicht: 261 g (Brenner) + 225 g (Topf+Deckel)
  • Preis: ca. 76,- EUR

Dieser praktische Campingkocher ist gleichzeitig Kocher und Transportmittel in einem. Im Alu-Topf mit einem Fassungsvermögen von 1,3 l haben alle benötigten Teile sowie die benötigte Gaskartusche Platz. Der Gaskocher hat eine Leistung von 2.200 Watt bei einem Gasverbrauch von 158 g/h. Die Siedezeit liegt bei einer Windgeschwindigkeit von 0 m/s bei schnellen 4.30 Minuten, bei 3 m/s noch bei 6:35 Minuten. Ein 360 °-Windschutz schützt den Brenner dabei vor Wind und Sturm. Die Gaszuführung erfolgt über einen 36 cm langen Schlauch, sodass die Gaskartusche entfernt vom Brenner steht. Der Coleman Fyrestorm PCS etwa 14 cm x 21 cm groß und wiegt inklusive Topf 486 g. Für den Transport ist ein Schutztuch aus Baumwolle im Lieferumfang enthalten. Die Gaskartusche selbst ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Fazit: Ein sehr durchdachter und leistungsstarker Campingkocher, der alles bietet, was man für Outdoor-Trips wie Wander- und Trekkingtouren oder auch Kanutouren benötigt. Zudem ist er noch relativ leicht und kompakt, was den Transport erleichtert. Unser Kauf-Tipp im Campingkocher-Vergleich!

Weitere Informationen und Coleman FyreStorm PCS Campingkocher bei Amazon.de kaufen.

 

Campingaz Camping 206 im Campingkocher-Vergleich

Campingaz 40470 Gaskocher Camping 206 im Campingkocher-VergleichWichtigste Informationen:

  • Einsatzgebiete: Wandertouren, Festivals
  • Brennstoff: Gas
  • Wärmeleistung: 1.250 W
  • Größe: 13,5 x 19 cm (B x H)
  • Packmaß: 13,5 x 19 cm (B x H)
  • Gewicht: ca. 280 g
  • Preis: ca. 25,- EUR

Dieser kompakte Campingkocher von Campingaz verfügt gleich über vier Topfträger aus Edelstahl. Die passende Gaskartusche wird dabei direkt an der Kunststoffglocke angeschlossen. Der Kocher ist stufenlos regulierbar und hat eine Leistung von 1250 W. Der Gasverbrauch liegt bei 90 g/h. Der Kocher ist 13,5 cm x 19 cm groß und wiegt 280 g. Die handelsübliche Gaskartusche ist jedoch nicht im Lieferumfang enthalten, kann aber auch im Set gleich mitbestellt werden.

Fazit: Ein sehr guter Basis-Kocher für gelegentlich Nutzung und kleinere Touren, bei denen man Wert auf wenig Gewicht und ein kleines Packmaß legt. Unser Preis-Leistungs-Tipp im Campingkocher-Vergleich!

Weitere Informationen und Campingaz Campingkocher bei Amazon.de kaufen.

 

Terra Hiker im Campingkocher-Vergleich

Terra Hiker Gaskocher mit Piezozündung im Campingkocher-Vergleich

Wichtigste Informationen:

  • Einsatzgebiete: Wandertouren, Camping, Trekking
  • Brennstoff: Gas
  • Wärmeleistung: 3.500 W
  • Größe: 15 x 7,5 cm (B x H)
  • Packmaß: 11,5 x 8,5 x 7 cm (L x B x H)
  • Gewicht: ca. 300 g
  • Preis: ca. 18,- EUR

Der Terra Hiker Campingkocher ist mit einer Piezozündung ausgestattet und lässt somit einfach auf Knopfdruck entzünden. Der eingebaute Gas-Kontrollknopf ermöglicht zudem eine leichte Regulierung der Flammengröße, die bis zu 3.500 W liefert. Der Kocher selbst wiegt gerade einmal 300 g und benötigt nur wenig Stauraum. Der Campingkocher selbst besteht aus einer Aluminiumlegierung und rostfreiem Stahl und ist damit resistent gegen Kratzer und Korrosion. Geeignet ist er für Kochtöpfe mit einem Fassungsvermögen von bis zu 18 l. Der niedrige Schwerpunkt sorgt zudem für eine hohe Stabilität und einen sicheren Halt.

Fazit: Ein einfacher, aber funktionaler Gaskocher für allerlei Einsatzzecke. Durch sein geringes Packmaß eignet er sich hervorragend für mehrtägige Wander- und Trekkingtouren.

Weitere Informationen und Terra Hiker Campingkocher bei Amazon.de kaufen.

 

INTEY Campingofen im Campingkocher-Vergleich

INTEY Campingofen aus Edelstahl Holzofen im Campingkocher-VergleichWichtigste Informationen:

  • Einsatzgebiete: Camping, Trekking, Kanutouren
  • Brennstoff: Holz, Brennpaste, Spiritus
  • Wärmeleistung: Nicht angegeben
  • Größe: ca. 13,5 x 25 cm (B x H)
  • Packmaß: ca. 13,5 x 25 cm (B x H)
  • Gewicht: ca. 700 g
  • Preis: ab ca. 15,- EUR

Der leichte und kompakte Campingofen ist für verschiedene Brennmaterialien wie Holz oder auch Brennpaste gut geeignet. Die Halterung ist als 3er- oder 4er Ausführung erhältlich. Die großen Löcher sorgen für eine gute Luftzuführung. Geliefert wird der Kocher im praktischen Netzsäckchen. Der Campingkocher besteht aus Edelstahl und wiegt etwa 700 g. Nach dem Einsatz lässt sich der Intely Holzofen klein zusammenlegen und in der im Lieferumfang enthaltenen Nylonnetztasche verstauen.

Fazit: Lässt sich überall leicht mit Holz beheizen, somit muss man keine Gaskartuschen oder Benzinkanister mitschleppen. In Punkto Gewicht ist er allerdings schwerer als vergleichbare Gaskocher. Dennoch unser Preis-Tipp im Campingkocher-Vergleich!

Weitere Informationen und Intey Holz-Campingkocher bei Amazon.de kaufen.

 

PRIMUS Atle II Gaskocher im Campingkocher-Vergleich

primus-atle-ii-gaskocher im Campingkocher-VergleichWichtigste Informationen:

  • Einsatzgebiet: Camping, Base Camps
  • Brennstoff: Gas
  • Wärmeleistung: 2x 3.360 W
  • Größe: 55 x 30 x 9,5 cm (B x T x H)
  • Packmaß: 55 x 30 x 9,5 cm (B x T x H)
  • Gewicht: 5.200 g
  • Preis: ca. 161,- EUR

Der Primus Atle II Zweiflammenkocher eignet sich besonders gut als Standgerät für größere Familien und Gruppen bis ca. 10 Personen. Mit einem Gewicht von 5,2 kg und einer Größe von 55 cm x 30 cm x 9,5 cm ist er eher für ein Basislager geeignet als zum Mitführen auf einer Wanderung. Er verfügt über eine Leistung von 2 x 3.360 W. Dabei sind beide Brenner unabhängig voneinander regulierbar. Ausgestattet ist er zudem mit einem Windschutz, Schlauch und Piezozündung sowie zwei Tragegriffen und einem Schloss. Des Weiteren hat er einen Gasanschluss für die Flüssiggasflaschen Primus M16x1.5.

Fazit: Der PRIMUS Atle II Gaskocher bietet eine starke Wärmeleistung und mit dem praktischen Windschutz und der Piezozündung zudem alles, was ein guter Campingkocher an Ausstattung benötigt. Unser Kauf-Tipp für alle, die Wert auf einen sehr guten Campingkocher für mehrere Personen legen.

Weitere Informationen und Primus Campingkocher bei Bergfreunde.de kaufen.

 

Campingaz Gaskocher Base Camp 2-Flammig im Campingkocher-Vergleich

CAMPINGAZ Base Camp 2-Flammig Gaskocher im Campingkocher-VergleichWichtigste Informationen:

  • Einsatzgebiet: Camping
  • Brennstoff: Gas
  • Wärmeleistung: 2x 1.600 W
  • Größe: 43 x 21 x 8,5 cm (B x T x H)
  • Packmaß: 43 x 21 x 8,5 cm (B x T x H)
  • Gewicht: 1.700 g
  • Preis: ab ca. 45,- EUR

Der relativ große Gaskocher verfügt über zwei Kochstellen und hat eine Leistung von 2 x 1.600 Watt bei einem Gasverbrauch von 2x 232 g/h. Durch seine Größe ist er auch für mehrere Personen gut geeignet. Zum Transport kann der Kocher mit einem Deckel verschlossen werden. Der eigentliche Betrieb kann nur mit einem Druckregler und einer passenden Gasflasche erfolgen, welche jedoch nicht im Lieferumfang enthalten sind. Allerdings können diese gleich mitbestellt werden. Der Campingaz Base Camp 2 Gaskocher ist 43 cm x 21 cm x 8,5 cm groß und wiegt 1.700 g.

Fazit: Ein Campingkocher für den Campingausflug, bei dem es mehrere Camper zu bekochen gilt. Unser Familien-Tipp im Campingkocher-Vergleich!

Weitere Informationen und Campingaz Base Camp Campingkocher bei Amazon.de kaufen.

 

Coleman Unleaded Benzinkocher 2-flammig im Campingkocher-Vergleich

Coleman Kocher Unleaded 2-flammig im Campingkocher-VergleichWichtigste Informationen:

  • Einsatzgebiet: Camping, Base Camps
  • Brennstoff: Benzin
  • Wärmeleistung: 4.225 W
  • Größe: 50,8 x 33 x 17,8 cm (B x T x H)
  • Packmaß: 46 x 29 x 12 cm (B x T x H)
  • Gewicht: 5.300 g
  • Preis: ca. 150,- EUR

Der 2-flammige Benzinkocher hat eine Leistung von 4.225 W und wiegt 5,3 kg. Mit dieser Leistung liegt die Siedezeit von einem Liter Wasser bei nur 4 Minuten. Die beiden Brenner lassen sich getrennt regulieren. Betrieben wird der Kocher mit bleifreiem Benzin oder dem Coleman Fuel Katalytbenzin. Der Tank fasst dabei 1,2 l und reicht für eine Brenndauer von bis zu 2 h. Der Kocher wird inklusive Windschutz und einem handlichen Tragekoffer geliefert. Seine Größe beträgt ist 50,8 cm x 33 cm x 17,8 cm.

Fazit: Dieser Campingkocher eignet sich durch sein höheres Gewicht und seine große Wärmeleistung besonders gut als Ausstattung für längere Aufenthalte an einem Ort, zum Beispiel einem Campingplatz.

Weitere Informationen und Coleman Benzinkocher bei Amazon.de kaufen.

 

Fazit im Campingkocher Vergleich – Welchen Outdoorkocher kaufen?

Bei der Wahl des richtigen Campingkochers sollte man sich gut überlegen, für welchen Einsatzzweck man ihn benötigt. Wer den Kocher eher für Outdoor-Touren wie etwas Wandern oder Trekking benötigt, ist mit einem 1-flammigen Gaskocher gut beraten, deren Vorteile in einem geringen Gewicht und einem kompakten Packmaß liegen. Wer hingegen einen Campingkocher für eher stationäres Camping mit mehreren Personen sucht, ist mit einem 2- flammigen Campingkocher gut beraten. Diese haben eine höhere Wärmeleistung, sind aber dafür auch größer und deutlich schwerer.

 

Kauf-Tipp 1-flammige Gaskocher im Campingkocher Vergleich

Der Coleman Fyrestorm PCS ist ein sehr durchdachter und leistungsstarker Campingkocher, der mit 2.220 W eine ordentliche Heizleistung hat und zudem noch relativ leicht und kompakt ist. Somit bietet er alles, was man für Outdoor-Trips wie Wander- und Trekkingtouren oder auch Kanutouren benötigt. Er ist daher unser Kauf-Tipp im Campingkocher-Vergleich.

Weitere Informationen und Coleman FyreStorm PCS Campingkocher bei Amazon.de kaufen.

 

Kauf-Tipp 2-flammige Gaskocher im Campingkocher Vergleich

Der PRIMUS Atle II Gaskocher bietet mit Piezozündung, Windschutz und einer sehr guten Wärmeleistung von 2x 3.360 W alles, was ein guter Campingkocher an Ausstattung benötigt. Mit diesem Campingkocher ist auch die Versorhung von großen Familien und kleinen Gruppen kein Problem. Er ist daher unser Kauf-Tipp bei den 2-flammigen Gaskochern in unserem Campingkocher-Vergleich.

Weitere Informationen und Primus Campingkocher bei Bergfreunde.de kaufen.

 

In diesem Video wird Coleman Fyrestorm PCS ausführlich vorgestellt:

 

Weitere Artikel zum Thema Campingausrüstung

Camping-Packliste: Was man alles für’s Campen und Zelten benötigt
Campinggeschirr Vergleich – Die besten Outdoor-Essgeschirr-Sets
Camping-Kochset Vergleich – Worauf beim Kauf achten?
Campingstuhl-Vergleich – Faltstühle für Camping und Angeln
Wurfzelt Vergleich – Pop-Up-Zelte für 2-3 Personen
Stirnlampen Vergleich – Worauf beim Kauf einer Kopflampe achten?